Vita

Dr. med. Patrick Schuckenböhmer Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

1997 – 2005 Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen

2005 – 2006 Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm

2007 – 2011 Assistenzarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Helfenstein-Klinik Geisligen, Chefarzt Dr. med. M. Hahn, leitender Arzt T. Meißen

2012 – 2013 Assistenzarzt an der Klinik für Orthopädie, Klinik am Eichert Göppingen, Chefarzt Dr. med. T. Mattes

2013 – 2016 Assistenz- und Facharzt an der Helfenstein-Klinik Geislingen in Kooperation mit dem orthopädisch-unfallchirurgischen Zentrum der Alb Fils Kliniken, Chefarzt Prof. Dr. med. R. Schmidt, leitender Arzt T. Meißen

2015 Teamarzt des AFC Kuchen Mammuts

Berufliche Qualifikation

2006 Approbation zum Arzt an der Universität Ulm
2014 Promotion an der Universität Gießen
2015 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2016 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2016 Zusatzbezeichnung Spezielle Röntgendiagnostik

In Weiterbildung: Sportmedizin, Manuelle Medizin

Mitgliedschaften

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

Mitglied in der Württembergischen Sportärzteschaft und Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin (DGSP)

Mitglied im Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar für Manuelle Medizin (MWE)

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM)