News

Unser TV-Tipp: „Ich will die Amputation“, heute um 22:40 Uhr im WDR.

WDR
Kevin hat sich das Bein amputieren lassen - freiwillig. Der Grund: Vor 4 Jahren knickte er um und zerstörte sich das Sprunggelenk. Danach lebte er mit chronischen Schmerzen, konnte keinen Sport mehr machen. Die Amputation eröffnete ihm wieder neue Möglichkeiten: Kevin träumt jetzt davon, als Prothesensprinter bei den Paralympics anzutreten.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Heute Nachmittag tauschen wir uns gemeinsam mit anderen Non-Profit-Organisationen beim B'VM-Fachgespräch "Mensch-Mut-Management" aus.

#AbindieZukunft
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Gestern haben gleich zwei Gremien in Frankfurt getagt: der DGSP-Wissenschaftsrat 👩‍⚕️👨‍⚕️ und das DGSP-Präsidium 👥. Gemeinsam wurde an wichtigen Zukunftsthemen der #Sportmedizin gearbeitet. 💪 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

3 Tage her

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention - DGSP

Schon mal einen Sneak-Peek 👀 auf die neue Ausgabe der Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) 📰⚕️ werfen? Ab 20. September 2018 im 📬 Briefkasten aller DGSP-Mitglieder 👨‍⚕️👩‍⚕️.

#SportmedizinIssue 9/2018 Training and Sports | Heft 9/2018 Training und Sport
Available on 20th of September 2018
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Wer den gestrigen #Gesundheitstag 🍎👩‍⚕️🚴‍♂️ der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken verpasst hat, kann in unserem 🎥📺 Videobericht eine kleine Zusammenfassung sehen.

#Sportmedizin #DGSPvorOrtDie Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention war zu Gast beim Gesundheitstag der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken. Hier sind einige Videoimpression...
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Heute sind wir bei den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken zu Gast und stehen für alle Fragen zur #Sportmedizin zur Verfügung. Ihr könnt uns noch bis 17:00 Uhr antreffen. 🤗 Wir freuen uns auf Euch! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Die Tage werden kälter und die Rücken melden sich zu Wort. Rückenschmerz begegnet uns täglich.
Diese Graphik zeigt die Ergebnisse einer randomisierten, kontrollierten Studie bei einer Gruppe von Patienten mit akuten, tiefen, unspezifischen Rückenschmerzen. Die Ergebnisse sind signifikant besser bei der Anwendung von manueller Medizin.

Link zur Studie: www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23026869
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Auch dieses Jahr wird bei den Workshops der Jahrestagung in Isny viel Wert auf qualitative Vorträge im Kleingruppenformat gelegt. Die Interaktion und der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und den Workshopleitern stellt eine wichtige Voraussetzung dafür.

Teilnahme an der Jahrestagung sowie an den Workshops ist kostenlos für Mitglieder der MWE.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

In diesem Jahr vom 29.-30.09. wird das schöne Isny im Allgäu wieder unser Gastgeber für die Jahrestagung sein. Wir freuen uns auf den Austausch mit Mitgliedern, und auf ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Vorträgen, Workshops und interessanten Gesprächen. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen